Mitglieder der Vorstandschaft des SV Pülfringen

1. Vorsitzender:               Sven Hartmann
2. Vorsitzende:               
Sandra Haberkorn

3. Vorsitzender:               Michael Haberkorn

 

Schriftführer:                   Markus Dörr

Hauptkassier:                   Hubert Pohl

 

1. Jugendleiterin:            Alexandra Pfreundschuh

2. Jugendleiterin:            Melanie Hartmann

Spielausschussvorsitzender:                Jochen Eisenhauer

Platzkassier:                                            Michael Hock

Beisitzer:                                                  Christina Dörr, Petra Eckert, Hermann Haberkorn,

    Martin Löffler, Jan Pfreundschuh, Julian Popp

Vergnügungsausschuss:                        Peter Baumann, August Mittmann

Vertretung Seniorenmannschaft:       Norman Pfreundschuh

Vertretung Damenmannschaft:          Sarah Haberkorn



Jahreshauptversammlung 2024

Die Jahreshauptversammlung des SV Pülfringen 1931 e.V. findet am Samstag, den 09.03.2024 um 20.00 Uhr im Sportheim (Dorfgemeinschaftshaus Pülfringen) statt. Hierzu sind alle aktiven und passiven Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich eingeladen. 

 

Tagesordnung

 

1       Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden

2       Bericht des Schriftführers und des Trainers 

3       Bericht der Jugendabteilung

4       Bericht der Gymnastikgruppe

5       Bericht der Damenfußballerinnen

6       Bericht des Hauptkassiers

7       Aussprache über Berichte 

8       Bericht der Kassenprüfer - Entlastung 

9       Neuwahlen 

9.1   2. Vorsitzende(r)

9.2   Hauptkassier 

9.3   Spielausschussvorsitzender 

9.4   4 Beisitzer (Beisitzer I und Beisitzer III) 

10     Wünsche und Anträge

11     Sonstiges 

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich oder auf elektronischem Weg zu stellen und müssen 5 Tage vor der Versammlung in Händen des 1., 2. oder 3. Vorsitzenden sein. Anträge können auch mündlich in der Versammlung gestellt werde; über deren Zulassung zur Abstimmung entscheidet dann vorab der Gesamtvorstand. 

 

Sven Hartmann, 1. Vorsitzender 

 


Jahreshauptversammlung des SV Pülfringen

 

Sportlerfamilie blickte auf zahlreiche Aktivitäten zurück und wählte neue Führungsmannschaft

 

Pülfringen. Mit einem kurzen Resümee über das abgelaufene Vereinsjahr 2022 und mit Dankesworten für die geleistete Arbeit der Mitglieder eröffnete der 1. Vorsitzende des Sportvereins Pülfringen, Sven Hartmann, die Jahreshauptversammlung im Vereinsraum des Dorfgemeinschaftshauses. Bei der Totenehrung gedachten alle der verstorbenen Vereinsmitglieder.

 

Anschließend folgten zahlreiche Berichte der einzelnen Abteilungen.
Schriftführer Markus Dörr berichtete über die gesellschaftlichen wie auch über die sportlichen Ereignisse beim SVP. So referierte er zunächst über die letztjährige Generalversammlung und über allgemeine Veranstaltungen, sowie über das Sportfest mit Ehrungsabend. Ebenso gab er über die Fußballspiele der ersten und zweiten Mannschaft, sowie über deren Tabellenplätze Auskunft. Auch berichtete er über die Vorstandssitzungen mit ihren wichtigsten Themen und die Weihnachtsfeier mit Ehrungen und Wahlen zum Sportler- und Fußballer des Jahres.

 

Spielausschussvorsitzender und Trainer Jochen Eisenhauer präsentierte ausführlich die sportliche Situation des SVP´s der aktuellen Spielzeit. Ebenfalls präsentierte er den Weg der 1. Mannschaft in das Finale des Rothaus Kreispokales, welches am 17.05.2023 gegen den TSV Tauberbischofsheim stattfindet.

 

Über die geleistete Jugendarbeit berichtete die Schriftführerin der Jugendabteilung Nina Schmitt. Sie informierte zunächst über die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die fußballerisch aktiv sind. Auch über die zahlreichen Aktivitäten mit den Jugendlichen berichtete sie ausführlich und erwähnte unter anderem die Faschingsaktion, die Kuchenaktion, die Maiwanderung, den Spieltag der E-Jugend, die alljährliche Schrottsammlung, sowie die Überraschungen an den Adventswochenenden. Die hervorragende Jugendarbeit wurde erneut mit dem goldenen Kleeblatt des Badischen Fußballverbandes ausgezeichnet.

 

In Vertretung für die Leiterin der Frauengymnastikgruppe Marianne Müller, informierte der Vorsitzende Sven Hartmann über die Trainingsbeteiligung der Trainingseinheiten, bei denen man sich mit Aerobic, Dehn- und Entspannungsübungen, Rückenschule und Yoga fit hielt.

 

Als Vertreterin der Damenmannschaft informierte die aktuelle Spielertrainerin Carmen Baumann-Diehm über deren Aktivitäten. Sie berichtete ausführlich über die aktuelle, sportliche Situation in der BFV-Frauen-Kreisliga MOS/BCH, in der man seit der aktuellen Saison als Spielgemeinschaft Hardheim/Pülfringen antritt.

 

Kassenwart Hubert Pohl trug den ausführlichen Kassenbericht vor, zu dem die Kassenprüfer Hans Popp und Josef Gerner keinerlei Einwände hatten, so dass die Vereinsführung einstimmig entlastet wurde.

 

Die Neuwahl des 1. Vorsitzenden führte zunächst der von der Versammlung einstimmig bestimmte Wahlleiter Norman Pfreundschuh durch. Einstimmig wurde Sven Hartmann für weitere zwei Jahre als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Unter der Wahlleitung von Sven Hartmann wurde nun als neuer 3. Vorsitzender Michael Haberkorn einstimmig gewählt. Für weitere zwei Jahre als Schriftführer wurde Markus Dörr und als neuer Platzkassier wurde Michael Hock gewählt. Einstimmig votierten die Mitglieder für Hermann Haberkorn und Jan Pfreundschuh, die die Funktion der Beisitzer II ausführen. Als Vergnügungsausschuss wurden August Mittmann und Peter Baumann einstimmig gewählt.

 

Der Vorsitzende Sven Hartmann dankte im Anschluss an die Neuwahlen Steffen Eckert für seine 10-jährige Tätigkeit als 3. Vorsitzender und Marina Thiel, die von 2012 bis 2016 das Amt der 2. Jugendleiterin und von 2016 bis 2022 das der 1. Jugendleiterin innehatte. Neue 1. Jugendleiterin ist Alexandra Pfreundschuh.

 

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung blickte Sven Hartmann noch auf die anstehenden Aufgaben und Termine für das restliche Jahr 2023 und dankte allen Helfern, Trainern, Betreuern, Zuschauern, örtlichen Vereinen und den Werbepartnern/Sponsoren für die gute Zusammenarbeit.